Anschrift:

Hansastraße 30rehborn_logo_cmyk_mit_unterzeile
44137 Dortmund

Zur Homepage

Kompetenzprofil allgemein:

rehborn.rechtsanwälte ist eine bundesweit tätige Anwaltssozietät mit Sitz in Dortmund und Spezialisierung auf die medizinrechtliche und wirtschaftsrechtliche Beratung. Ihre Mandanten sind überwiegend ärztliche Leistungserbringer, Krankenhäuser und Versicherungen. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und Kompetenz begleiten rehborn.rechtsanwälte sicher bei allen rechtlichen, strategischen und unternehmerischen Fragestellungen. Die Tätigkeit zeichnet sich aus durch eine zügige und umfassende Beratung oder Vertretung vor Gerichten. Dabei lassen sie die wirtschaftlichen Belange nicht aus dem Blick. Gestalten und verhandeln zählen zu ihrem Alltag.

Leistungsangebot in Zusammenhang mit der ASV:

Medizinrechtliche, vertragsrechtliche und steuerliche Begleitung von Krankenhäusern und ambulanten Leistungserbringern bei sämtlichen in Zusammenhang mit § 116b SGB V stehenden Fragestellungen (Anzeigeverfahren, Prüfverfahren, Beginn und Beendigung der Teilnahme, Rechtsschutz).

Referenzen:

  • Langjährige Erfahrung in der Beratung zum § 116b SGB V alter Fassung
  • Bundesweite Vortragstätigkeit zum § 116b SGB V „neu“, vor allem durch Rechtsanwältin Mareck
  • Durchführung von Fachtagungen zur ASV
  • Inhouse-Schulungen in Krankenhäusern zu § 116b SGB V „neu“ durch Rechtsanwältin Mareck
  • Tagesseminare zur ASV in Zusammenarbeit mit Krankenhausgesellschaften durch Rechtsanwältin Mareck
  • Kommentierung zu § 116b SGB V „neu“ durch Rechtsanwältin Mareck in einem juristischen Kommentar (Kommentar zum Gesundheitsrecht, SGB V, SGB XI, Bertold/Huster/Rehborn, NOMOS 2014)
  • Allgemein hohe Beratungskompetenz an der Schnittstelle ambulant / stationär
  • Ausgezeichnet in „FOCUS Spezial – Deutschlands Top-Anwälte“ Ausgabe November / Dezember 2013 als eine der führenden Kanzleien im Bereich Gesundheit und Pharmazie

Zur erweiterten Informationsseite (nur für Mitglieder)
Zurück zur Übersicht